Michael Geiss

  • *1957
  • Selbständiger Photodesigner
  • verheiratet
  • 2 Kinder

40 Jahre Photographie & Film aus Berufung, davon 10 im öffentlichen Dienst beim Bayerischen Rundfunk in München, so kann man meinen beruflichen Werdegang zusammenfassen. Eine der Konsequenzen hieraus ist die Mitgliedschaft in der DJU (Deutsche Journalisten Union) sowie die aktive Mitgliedschaft bei Reporter ohne Grenzen.

Demokratie ist für mich keine Worthülse, sondern eine Lebensart, insbesondere die Pressefreiheit ist für mich ein hohes Gut, das es zu verteidigen gilt.

Wir alle sind gefordert für dieses Land und unsere Stadt etwas zu tun, daher habe ich 2014 „Amberg-hilft-Menschen“ gegründet und bin seitdem 1. Vorstand.

Mein soziales Engagement reicht aber weiter, als bis zur Landesgrenze, mehrere Besuche weltweit, bei den ärmsten der Armen, im Auftrag der Klaus & Gertrud Conrad Stiftung, haben mir deutlich gezeigt, dass wir über den Tellerrand sehen müssen.

Die Weltwirtschaft kann global sein, aber Hilfe und soziales Engagement, sowie das Verständnis für andere Kulturen, müssen global sein, im Namen der Menschlichkeit, aber auch unserer Umwelt.

Politisch fokussiert sich meine Arbeit auf unsere
Heimatstadt. Ich möchte Politik machen in Amberg, für Amberg, dabei lasse ich mich weder aus München, noch aus Berlin „fernsteuern“.