Kein Platz für Rechtsextreme!

Die AfD will (wieder einmal) nach Amberg. Was die Rechtspopulisten in unserer Stadt erleben, ist allerdings eher amüsant: Denn Sie bekommen einfach keinen Raum für Ihre Versammlung. Lediglich der Besitzer einer seit Jahren geschlossenen Gaststätte vermietet ihnen seine Räumlichkeiten für ein “Bürgergespräch”.

Die AfD scheint zu überlegen, wie sich in Amberg auch kommunalpolitisch in Position bringen kann. Wir von “Amberger Bunt” haben da eine ganz klar Meinung: GAR NICHT! Die Amberger haben bei der Demo im Herbst 2018 sehr deutlich gezeigt, was sie von blau-braunem Gedankengut halten: Nämlich nichts! Und so wird es hoffentlich auch diesmal sein.

Den genauen Termin und die Lokalität veröffentlichen wir bewusst nicht – es soll ja keine Werbung für diese Veranstaltung gemacht werden. Für uns steht nach wie vor unverrückbar fest:

Wir stehen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rasissmus und Rechts-
extremismus ein. Amberg ist und bleibt eine bunte und lebendige Stadt!

Amberger Bunt

#keinmillimeternachrechts